Was wir machen

Der Verein dient den Interessen der Mitglieder und fördert die Profilierung des Call Center Standortes Essen.

Mitglied im Call Center Essen e.V. können nur Unternehmen werden, die den Qualitätsanforderungen des Vereins genügen. Wesentliche Grundlage der Vereinsarbeit ist die erklärte Bereitschaft der Mitglieder, das Image, die Qualifikation und die Vernetzung der Branche aktiv zu fördern und Essen als einen zentralen Call Center-Standort in Deutschland weiterzuentwickeln.

Die Essener Initiative verfolgt als ein wesentliches Ziel, zur Bewusstseinsbildung bei Arbeitnehmern und Arbeitsuchenden beizutragen. Eine große Herausforderung der wachsenden Branche ist und bleibt die Gewinnung von qualifizierten Mitarbeitern. Um diese Herausforderung zu bewältigen, müssen den Arbeitnehmern überprüfbare und realitätsgerechte Unterscheidungsmöglichkeiten an die Hand gegeben werden, um zu zeigen, dass die Arbeit in Call Centern auch mit langfristigen beruflichen Erfolgen und persönlicher Weiterentwicklung einher gehen kann.
Werden auch Sie Teil eines starken Netzwerkes der Call Center-Branche und bringen Sie sich mit Ihren Themen und Fragestellungen aktiv ein.

Ehrenkodex

Um Verbraucher vor unlauteren Telefonanrufen zu schützen und gleichzeitig den schwarzen Schafen der Branche einen Riegel vorzuschieben, haben sich alle Mitglieder des Call Center Essen e.V. dem Ehrenkodex des CCV (Call Center Verband Deutschland e. V.) verpflichtet.

Dieser Kodex dient dem Schutz der Mitbewerber, der Arbeitnehmer, der Verbraucher und der sonstigen Marktteilnehmer, sowie der beteiligten Unternehmen (Auftragnehmer und Auftraggeber) vor unlauteren Geschäftspraktiken im Bereich des Telefonmarketings.

Allgemein

 

Zahlen & Fakten für den deutschen Markt

  • 7.000 Call Center Unternehmen
  • 560.000 Call Center Agenten
  • kontinuierliches Branchenwachstum
  • Übernahme von Schlüsselpositionen, z.B. durch Fortbildung zum  Projektreferenten oder Teamleiter

Quelle: Call Center Verband Deutschland e.V.

Mitglieder

Der Verein unterstützt die Entwicklung von Call Centern in Essen, indem er die Interessen der Unternehmen sowie von Organisationen und Call Center-Dienstleistern bündelt.

Die Mitgliedschaft bietet zahlreiche Mehrwerte – von der Unterstützung bei der Personalrekrutierung und – ausbildung bis zur Gewinnung von Geschäftspartnern sowie vom Angebot spezifischer Informationsveranstaltungen zu aktuellen Call Center-Themen bis zur nachhaltigen Öffentlichkeits- und Imagearbeit.

Weitere Unternehmen der Essener Call Center-Branche sind herzlich willkommen. Als Vorstand freuen wir uns auf Ihr Kontaktaufnahme. Nutzen Sie unsere offenen Themenabende, um das aktive Netzwerk einmal persönlich kennen zu lernen – Sie sind herzlich eingeladen.

Online-Themennachmittag des CCE e.V. am 25.02.2021

Am 25.02.2021 trafen sich Mitglieder und Gäste des Vereins virtuell zum Themennachmittag des CCE e.V. Die Referenten Achim Herbst, (Vereinsvorsitzender), Dr. Susanne Lühn-Irriger (Justiziarin der Sutter Fair Business GmbH), Christian Erlhoff (Leiter Facility Germany der Majorel GmbH) und Herr Mike Kreß (Prokurist der Sutter Dialog GmbH & Co. KG) informierten die Teilnehmer über die...

Vorstandssitzung am 12.02.2021

Am 12.02.2021 traf sich der Vorstand über eine Online-Sitzung. Dabei wurde über den anstehenden Themennachmittag gesprochen, eine Befragung der Agentur für Arbeit und des JobCenters über die aktuelle Situation des Arbeitsmarktes ins Leben gerufen sowie Überarbeitungen der CCE e.V. Homepage verabschiedet. Des Weiteren wurde beschlossen, quartalsweise einen Newsletter für den geschlossenen...

2. Online-Themennachmittag fand am 12. November 2020 statt

„Welche Chancen ergeben sich für die Branche der Call- und Service-Center durch neue Kommunikationswege?“
Über neue Kommunikationswege wie WhatsApp for Business, WebChat und die sozialen Netzwerke informierte der Gastredner Jörg Schmitz, Geschäftsführer der i:punkt – Agentur für Marketing und Internetlösungen GmbH & Co. KG aus Mülheim an der Ruhr.

Bitkom: Jedes vierte Unternehmen in Deutschland nutzt Chatbots

Wie lauten Ihre Geschäftszeiten? Wie kann ich ein Produkt bestellen? Und welche Fristen gelten bei einer Stornierung? Solche Anfragen von Kunden und Geschäftspartnern beantwortet mittlerweile mehr als jedes vierte Unternehmen in Deutschland (27 Prozent) per Chatbot. Weitere 13 Prozent planen den Einsatz dieser kleinen Programme, die einfache Fragen beantworten können und sogar ständig und...

Die ruhigen Zeiten sind vorbei!

Hier ist es nun: Das letzte CallCenterProfiRanking „vor Corona“. Auch wenn wir wie immer die Entwicklungen im zurückliegenden Geschäftsjahr betrachten, drehte sich in den begleitenden Interviews vieles um COVID-19 und Folgen. Wir blicken zurück in „ruhigere Zeiten“ – wagen aber auch den Blick nach vorn.