Am 13. August 2020 veranstaltete der Call Center Essen e.V. erstmalig einen Themennachmittag als Online-Konferenz. 17 der insgesamt 18 eingeladenen Mitglieder und Gäste des Vereins nahmen an der Videokonferenz teil.

Noch am gleichen Tag sendeten einige Teilnehmer ihre Rückmeldung zu dem neuen Format der Veranstaltung, das bislang ausnahmslos positiv beurteilt wurde. Vortragende waren Frau Dr. Lühn-Irriger, Justitiarin der A. Sutter Fair Business GmbH und Herr Matthias Schiffer vom Gesundheitsamt der Stadt Essen.

Die Präsentationen können von den Mitgliedern des Vereins ab dem 17.08.2020 im Mitgliederbereich unter www.call-essen.de abgerufen werden. Teilnehmer im Gast-Status senden bitte eine Nachricht an info@call-essen.de und erhalten die Präsentationen dann via E-Mail.

Der Vorstand des Vereins wird bis Ende September 2020 prüfen, ob der kommende Themennachmittag am 12. November 2020 unter dem Titel „Welche Chancen bieten neue Kommunikationswege für die Call Center Branche?“ ein weiteres Mal als Videokonferenz veranstaltet wird.